Kiwi's Page
main
Startseite
Gästebuch
Bilder


Finnische Kolumne
Teil 1
Teil 2
Teil 3
Teil 4
Teil 5
Teil 6
Teil 7
Teil 8

Raphaël & Liv-Grete
Die Personen

Lovestorys
Bono & Ali
more is coming soon...

Links
Sarah's Blog
Poirée-Fanpage
paulbettany.net


Gratis bloggen bei
myblog.de


Design by Saskia

 

Teil 8- Wir lieben Skispringen

Skispringen, wenn man daran denkt, hat man ein Bild vor Augen von weißem Schnee, einer zugeschneiten Schanze mit verfrorenen Zuschauern darum verteilt, die das Halbstadion füllen, als wenn es nicht 20 C minus wären und sie wirklich ein Autogramm ihrer Lieblinge bekommen würden. Dieses Bild vermitteln uns RTL, ARD, ZDF und Eurosport. Und weil wir Skispringen so sehr lieben und die Skispringer wissen, dass sie uns Fans nicht den gesamten Sommer alleine lassen können, nun deswegen gibt es die sogenannten Sommerspringen. Eine bekloppte Instirution mit wenigen hochkarätigen Startern und sehr gefährlich. Matten federn so gut wie Schnee. Mal ehrlich, selbst Einstein war das bewusst!
Im Grunde genommen ist es doch so: die Sommerspringen werden meist von unbedeutenden Springern gewonnen, weil die alten Hasen nämlich gar nicth erst anreisen.
Man denke doch an einen Sturz im Schnee.
Und dann denke man an einen Sturz auf grünen, unnachgiebigen Matten, von der Sonne beschienen.
Ich würde auch eher zu Hause bleiben.
Und dann im Winter wieder erscheinen und wenn die anderen noch ihre Blessuren auskurieren, ihnen etwas vorlegen, was keine Matten der Welt ihnen beibringen konnten: die Kunst des Fliegens.